Keine Angst- wenn Du einen semi-intensiven oder Intensivkurs gebucht hast, kannst Du auf jeden Fall Deinen Kurs an jedem Montag beginnen.
Beachte jedoch die folgenden Punkte:

  • Du  hast einen Kurs für Anwohner gebucht: Da der Kurs für Anwohner kein eigenständiger Kurs ist, dh. die Teilnehmer dieses Kurses werden 2 oder 4 Stunden in demselben Kurs sein wie die Schüler des semi-intensiven oder Intensivkurses des gleichen Niveaus, ist es uns nicht möglich, diesen Kurs anzubieten.
  • Du hast einen semi-intensiven Kurs gebucht: Alles bleibt, wie es ist; Du wirst 2 Stunden pro Tag haben.
  • Du hast einen Intensivkurs gebucht:
    -wenn in zwei Unterrichtsstunden mehr als 2 Schüler in Deiner Gruppe sind (Schüler, die einen Anwohner- oder semi-intensiven Kurs gebucht haben), in den nächsten 2 Stunden Du aber der einzige Schüler bist, wirst Du 2 UE in der Gruppe haben und eine Privatstunde, solange diese Situation vorherrscht.
    -wenn Du der einzige Schüler für Dein Niveau bist, wirst Du 2 Privatstunden haben, solange diese Situation vorherrscht.Selbst wenn eine der beiden Szenarien eintritt, entsteht für Dich kein Nachteil- ganz im Gegenteil! Dadurch, dass Du in den Privatstunden alleine mit dem Lehrer bist, werden sich Deine Spanischkenntnisse schneller verbessern-  und der Preis ist günstiger als der einer Privatstunde.